Ein klarer Auftritt für die junge Metallbau-Firma aus Abtwil AG

01.12.2017

Kontaktadresse

Schindler Repro AG
Zugerstrasse 13
6030 Ebikon
Schweiz

+41 41 445 42 61 Telefon
+41 41 445 44 22 Telefax
repro@ch.schindler.com

Sven Felber aus Abtwil AG suchte für sein neu gegründetes Einmann-Unternehmen Profinox GmbH, eine Firma für Metall- und Anlagebau, ein einprägsames Logo für Briefcouverts, Briefpapier, Visitenkarten und den Schriftzug des Firmenautos. Sara Mehrotra von der Repro AG gelang es in enger Zusammenarbeit mit dem Jungunternehmer, seine Wünsche voll zu erfüllen. Das Logo ist klar und einprägsam, auf der Basis der Firmenfarben Blau-Silber, gestaltet.

«Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.» Das sagte sich auch Sven Felber aus Abtwil AG. Der Jungunternehmer mit seinem Einmannbetrieb Profinox GmbH brauchte dringend einen modernes «Corporate Design» für seine Briefwaren, Visitenkarten, für den Autoschriftzug und auch den geplanten Internet-Auftritt. In enger Zusammenarbeit mit Sara Mehrotra von der Repro AG entstand ein klares und einprägsames Logo in Blau-Silber. 

Der gelernte Metallbauer Sven Felber hat den Sprung in die Selbständigkeit gewagt und sich diesen Frühling mit der Profinox GmbH einen Traum verwirklicht. Doch gute Arbeit allein bringt keine Kunden, dazu braucht es auch noch ein angepasstes Marketing, sprich ein einprägsames Logo. In intensivem Brainstorming mit der Polygraphin Sara Mehrotra und Jules Bittel von der Repro AG wurde nach einem modernen Logo für den Auftritt der Profinox GmbH gesucht. «Sven Felber wollte etwas Spezielles, das heraussticht, in den Grundfarben Blau und Silber, die den Technikaspekt seiner Arbeit betonen», erzählt Sara Mehrotra.

Nach intensivem Vorarbeiten und Gesprächen mit ihrem Chef Jules Bittel präsentierte Sara Mehrotra dem Jungunternehmer aus Abtwil sechs verschiedene Designvorschläge, zwei davon mit einem graphischen Element und vier rein typographisch gestaltet. «Diese erste Phase war für mich sehr zeitaufwendig, weil hier der kreative Prozess stattfand.» Sven Felber wählte ein Logo auf typographischer Basis. In einer zweiten Runde verpasste Sara Mehrotra – in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden – dem Vorschlag noch den Feinschliff. Schliesslich waren etwa nach drei Wochen Produktionszeit Briefbögen, Visitenkarten und Couverts gedruckt, aufgrund von Silber als fünfter Farbe, im Offset-Druck. Jetzt wird Sara Mehrotra noch das Design Manual für den Kunden erstellen, der Webauftritt wird Sven Feurer später mit einem Webdesigner realisieren.

Wie hat Sara Mehrotra ihre Inspirationen für das Logo geholt? – «Ich habe in der Vergangenheit schon verschiedene Logos gestaltet. Normalerweise hole ich mir so viel Infos, wie möglich, über das Unternehmen, allerdings war gab es bei der Profinox GmbH fast nichts Schriftliches. Dann schaue ich im Internet, wie es andere ähnlich ausgerichtete Firmen machen. Und schliesslich redete ich auch intensiv mit meinen Arbeitskollegen und mit dem Auftraggeber, denn Sven Felber hatte ja bezüglich Logo seine ganz klaren Vorstellungen.»

Das Produkt kann sich sehen lassen und auch der Jungunternehmer ist vom Ergebnis begeistert:«Ich bin begeistert und auch überzeugt, dass ich zusammen mit der Schindler Repro AG ein einzigartiges und massgeschneidertes Logo geschaffen habe, welches mich und mein Unternehmen perfekt identifiziert.»