Einführungswoche 2020

11.08.2020

Wir hatten am Montagmorgen eine Einführung im Auditorium. Nach einer Mittagspause im Personalrestaurant wurden wir in verschiedene Gruppen aufgeteilt. Und dann wurden wir von Gruppenleitern anhand eines Postenlaufs durch das Areal geführt. Es war grossartig, sich bereits am ersten Tag mit anderen Lernenden anzufreunden.

Am Dienstagmorgen früh trafen wir uns in Luzern und haben uns in vier Gruppen aufgeteilt. Wir sind dann mit dem Car ins Eigental gefahren. Auf der Wanderung zur Fräkmüntegg haben wir einen Teil der Wochenaufgaben bereits gelöst. Trotz des starken Regens hatten wir sehr viel Spass.

Der Mittwochmorgen startete erneut in Luzern. Dort absolvierten zwei Gruppen den Selbstverteidigungskurs und die zwei anderen Gruppen bekamen eine Führung in der Gassenküche. Das Highlight beim Selbstverteidigungskurs war, dass wir ein Brett mit unserem Fuss zerschlagen konnten. Es war eine 2.5 cm dicke Holzplatte, welche alle auseinandergebrochen haben.

Ein weiterer Teil der Wochenaufgaben war, dass wir einen Instagram Beitrag vorbereiten konnten. Diesen haben wir noch am selben Nachmittag geplant. Zusätzlich haben wir in jeder Gruppe ein Kurzvideo produziert. Dann kamen wir schon zu einem der Highlights dieser Woche und zwar haben wir am Abend Pizza gegessen und dann alle zusammen einen Film geschaut. Der Kinoabend war sehr emotional, da wir einen tiefgründigen Film geschaut haben.

Am Donnerstagmorgen wurde das Programm zwischen den zwei Gruppen gewechselt. Das Mittagessen hatten wir dann wieder alle zusammen auf dem Campus in Ebikon.

Am Nachmittag haben wir an verschiedenen Workshops teilgenommen. Wir haben dort einige Grundlagen für unsere Lehre gelernt. Und zum Abschluss des Tages kam noch der Vorstand Verein Schindler Lernende (VSL) und hat uns einen interessanten Vortrag über ihre Tätigkeiten gehalten. Sie rundeten ihre Präsentation mit einem Kahoot Quiz ab.

Die Einführung in die Lehre hat am Freitag so richtig begonnen. Und zwar haben wir alle am Morgen einen Safety-Parcour durchgeführt. Am Nachmittag haben wir unsere Garderoben bezogen und unsere zukünftigen Arbeitsplätze angeschaut. Zum krönenden Abschluss wurde gegen Abend ein kleines Grillfest veranstaltet. Wir haben viel gelacht und hatten eine gute Zeit. Durch die Einführungswoche haben wir viele Freundschaften mit allen Berufsgruppen geschlossen.

 

 

Text: Lernende 1. Lehrjahr Mediamatik

Wir sind gerne für dich da.