Schindler überzeugt Deutschlands Architekten

13.11.2018

In der bundesweit größten Branchenbefragung „Architects‘ Darling Award“ wurde Schindler wieder zum beliebtesten Aufzughersteller Deutschlands gewählt.

Sie suchen einen Ansprechpartner?

Hier finden Sie ihn!

BeVoice 2018: Chaos in Tempelhof

Berlin – Gold für Schindler in der Kategorie Aufzugtechnik: Beim „Architects‘ Darling Award 2018“ wurde das Unternehmen wieder zum beliebtesten Aufzugshersteller in Deutschland gekürt. Bereits zum achten Mal stellten sich mehr als 200 Hersteller der Bauindustrie in der bundesweit größten Architektenbefragung dem kritischen Urteil der wichtigsten Entscheider der Baubranche: 2.100 Architekten und Planer gaben ihr fachliches Urteil ab und kürten Schindler zum Architects‘ Darling 2018. Bereits bei der letzten Befragung in der Kategorie Aufzugstechnik vor zwei Jahren nahm das Unternehmen den begehrten Preis in Gold entgegen.

„Dieser Award ist eine Auszeichnung von unseren Kunden. Das freut uns ganz besonders “, sagt Martijn Oechies, Vorsitzender der Geschäftführung der Schindler Aufzüge und Fahrtreppen GmbH. „Darüber hinaus muss es aber unser Anspruch sein, alle Architekten zu überzeugen. Daran werden wir weiter arbeiten.“ Die Awards wurden im Rahmen des jährlichen „Celler Werktag“ am 8. November verliehen, bei dem rund 400 geladene Vertreter der Baubranche anwesend waren. Bewertet wurde in diesem Jahr in 23 Produktbereichen, von Fassaden über Barrierefreiheit bis hin zu Wärmedämmverbundsystemen und Architektensoftware.


Über Schindler
Der 1874 gegründete Schindler Konzern ist einer der weltweit führenden Anbieter von Aufzügen und Fahrtreppen und damit einhergehenden Dienstleistungen. Seine innovativen und umweltfreundlichen Zutritts- und Beförderungssysteme prägen maßgeblich die Mobilität einer urbanen Gesellschaft. Täglich bewegt Schindler mit seinen Mobilitätslösungen 1 Milliarde Menschen auf der ganzen Welt. Hinter diesem Erfolg stehen mehr als 60.000 Mitarbeitende in über 100 Ländern. Schindler Deutschland wurde 1906 als erste Auslandstochter gegründet und ist heute mit rund 4.000 Mitarbeitern an 70 Standorten präsent.

Weitere Informationen
Jan Steeger, Pressesprecher
Telefon +49 30 7029 2560, Fax +49 30 7029 2406, jan.steeger@schindler.com