Urbane Mobilität

Schindler denkt in Generationen

Wir halten nach – und zwar ganzheitlich. Denn Nachhaltigkeit hat viele Dimensionen: Energieeffizienz ist dabei nur der Anfang. Wir bieten ein stimmiges Gesamtkonzept, das den vollständigen Lebenszyklus unserer Produkte einbezieht und bis zur effizienten Nutzung städtischen Raums reicht. Als Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB e.V.) setzen wir uns dafür ein, den Ressourcenverbrauch von Gebäuden langfristig zu reduzieren.

Schindler Produkte und Dienstleistungen

Produkte und Dienstleistungen sichern Werte

Der gesamte Lebenszyklus unserer Produkte und Services ist dem Gedanken der Nachhaltigkeit verpflichtet. Wir haben alle Etappen optimiert, die unsere Aufzüge und Fahrtreppen durchlaufen: für Energieeffizienz gesorgt, die Umweltfreundlichkeit geprüft, die langlebige Qualität und Sicherheit festgestellt. 

Zugänglichkeit für alle

Schindler Award – für nachhaltige Mobilität

Raum in der Stadt ist knapp – Schindler trägt zu einem verantwortungsvollen Umgang damit bei, indem Aufzüge und Fahrtreppen besonders kompakt gebaut werden. Zum Beispiel ohne Maschinenraum bei getriebelosen Antrieben. Schindler engagiert sich auch für barrierefreie Mobilität. "Zugänglichkeit für alle" ist das Thema des alle zwei Jahre stattfindenden Architekturwettbewerbs für Studenten. So leisten wir unseren Beitrag für nachhaltige urbane Mobilität.

Corporate Citizenship – ein guter Nachbar

Schindler ist ein guter Nachbar. Unser Engagement für Bildung und Forschung hat eine ebenso lange Tradition wie die Unterstützung wohltätiger Zwecke und kultureller Einrichtungen. Das verträgt sich exzellent mit unserem Anspruch, unseren Kunden dauerhaft tragfähige und wirtschaftliche Anlagen zu bieten. Ob für die Umwelt oder unsere Gesellschaft – Nachhaltigkeit ist der Kompass für unser Handeln. Und das verlangen wir auch von unseren Lieferanten und Dienstleistern. Ein gutes Gefühl: Für die Zukunft ist gesorgt.