Von Montage bis Betrieb Die Projektschritte im Überblick

Erhalten Sie einen Überblick, welche Projektschritte von der Montage bis zum Betrieb notwendig sind.

 SchindlerZÜS*Betreiber
1. Aufzugsmontage
 
--

2. Abnahme zur Inverkehrbringung 
Prüfung mit Gefährdungs- und Risikoanalyse (Konformitätsbewertungsverfahren).

-
3. Prüfung vor Inbetriebnahme 
Die Prüfung erfolgt durch eine Zentrale Überwachungsstelle (ZÜS).
--
4. Sichtabnahme 
Vor Auskleidung werden Mängel vom Betreiber und dem Schindler Montageleiter protokolliert und von beiden Parteien bestätigt.
-
5. Bauauskleidung 
Es erfolgt die Anbringung von Provisorien.
--
6. Inbetriebnahme 
Beginn der temporären Nutzung des Aufzugs im Baubetrieb.
--
7. Aufzug im Baubetrieb 
Bauwartungen und regelmäßige Kontrollen nach Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) sind während der Nutzung im Baubetrieb Pflicht.
-
8. Außerbetriebnahme 
Ende der temporären Nutzung des Aufzugs im Baubetrieb.
--
9. Erneute Sichtabnahme 
Während der Bauphase entstandene Schäden werdem vom Betreiber und dem Schindler Montageleiter protokolliert und ein Angebot zur Behebung der Schäden durch Schindler erstellt.
-
10. Behebung der Schäden
Schindler behebt entstandene Schäden wie mit dem Betreiber vereinbart.
 --
11. Änderung auf bestimmungsgemäßen Betrieb 
Bauseitige Provisorien werden entfernt und bauseitige Anforderungen gemäß des Konformitätsbewertungsverfahren erfüllt.
--
12. "Prüfung nach Änderung"
Diese erfolgt durch eine ZÜS.
--
13. Übergabe zum bestimmungsgemäßen Betrieb 
Beginn der regulären Nutzung des Aufzugs als Personenaufzug.
--

* Zentrale Überwachungsstelle (TÜV/DEKRA/GTÜ)

Haben Sie Fragen?

Form captcha


* sind Pflichtfelder.
** Unsere Datenschutzerklärung finden Sie unter folgendem Link.