Schindler CleanCall Berührungslose Ruf- und Servicetasten

Stark benutzte Bereiche in einem Aufzug, wie z.B. die Tasten des Tableaus, bergen immer ein latentes Risiko, gefährliche Bakterien oder Viren zu übertragen. Je weniger Kontakt die Fahrgäste also damit haben, desto besser für die Gesundheit. Schindler setzt deshalb auf innovative Sensortechnik: Mit Schindler CleanCall können die Fahrgäste ihr Ziel ab sofort durch einen einfachen Wink mit der Hand wählen, ganz ohne jede Berührung. Klassische Aufzugstaster gehören somit der Vergangenheit an.


Nutzerfreundlich

Nutzerfreundlich

Die kontaktlose Schnittstelle bietet den gleichen Bedienkomfort wie das gewohnte Drücken einer Taste. Die Nutzung erfolgt genauso intuitiv.

Vollkommen kontaktlos

Vollkommen kontaktlos

Der Sensor erkennt Bewegungen aus sicherer Entfernung, ab 3 cm von der Tastenoberfläche. Passagiere können ihre Auswahl ohne physischen Kontakt vornehmen.

Leicht zu installieren

Leicht zu installieren

Die herkömmlichen Druckknöpfe in den Bedienfeldern lassen sich problemlos gegen berührungslose Sensoren von Schindler CleanCall austauschen.


Wie funktioniert das?

Die sich ändernden Hygienestandards erfordern neue Ansätze bei der Bedienung im Aufzug. Wir haben deshalb Schindler CleanCall entwickelt: Eine berührungsfreie, sensorbasierte Schnittstelle ersetzt hier schnell und einfach die herkömmlichen, auf Kontakt basierenden Tasten.

Schindler CleanCall arbeitet kontaktlos und hygienisch mit einem eingebauten, neuentwickelten Sensor, der automatisch erkennt, wenn ein Ruf aktiviert werden soll. Benutzer müssen lediglich in einem Abstand von ca. 3 cm von der Oberfläche einen Finger bewegen, schon wird der integrierte Sensor aktiviert.

Schindler CleanCall - Berührungslose Ruf- und Servicetasten