CleanMobility Solutions Für mehr Sicherheit und Hygiene von Aufzügen, Fahrtreppen und Fahrsteigen

Die Bedeutung von Schutz und Gesundheit im öffentlichen Raum steigt. Schindler hat die passenden Lösungen, um diesen neuen Anforderungen gerecht zu werden. Unsere CleanMobility-Produkte sorgen für maximale Hygiene in Aufzügen und auf Fahrtreppen und Fahrsteigen. Für eine sichere und gesunde Fahrt auch in herausfordernden Zeiten.


Hygienische Lösungen für Aufzüge

Schindler UV CleanAir
Stets frische und hygienische Kabinenluft
 

CleanSticker für Aufzüge

CleanSticker für Aufzüge
Hinweis für Fahrgäste zur Einhaltung des Mindestabstandes

Schindler UV CleanCar
Desinfektion von Oberflächen mit UV-Licht

DoorShow Hygienemotive

DoorShow Hygienemotive
Kommunizieren Sie Ihr Hygienekonzept zum Nulltarif mit unserer Doorshow


Hygienische Lösungen für Fahrtreppen & Fahrsteige

Schindler Ultra UV Pro

Schindler Ultra UV Pro
Mit UV-C-Licht − für hygienische und saubere Fahrtreppen und Fahrsteige

CleanSticker für Fahrtreppen

CleanSticker für Fahrtreppen
Hinweis für Fahrgäste zur Einhaltung des Mindestabstandes

Antimikrobielle Handläufe

Antimikrobielle Handläufe
Ausstattung von Fahrtreppen und Fahrsteigen mit speziellen antimikrobiellen Handläufen


Hygienische, kontaktlose Bedienungslösungen

Schindler Ahead ElevateMe
Aufzugssteuerung ganz einfach per Smartphone

PORT Technologie & myPORT Mobile Solutions

PORT Technologie & myPORT
Intelligentes und digitales Transit Management

Schindler CleanCall
Berührungslose Ruf- und Servicetasten für Etagen- und Kabinentableaus


FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wie wurde die Leistungsfähigkeit der CleanMobility-Lösungen überprüft?

Unsere Geräte wurden von der SGS, einem unabhängigen Test-Institut mit Sitz in der Schweiz, ausführlich geprüft und zertifiziert.

Funktionieren die CleanMobility-Lösungen mit jedem Aufzugstyp?

Die CleanMobility-Produkte sind für alle Personenaufzüge von Schindler und nahezu alle anderen Hersteller geeignet. Die Geräte UV CleanAir für gereinigte Luft sowie UV CleanCar für desinfizierte Oberflächen können kombiniert im Lift montiert werden. Abhängig von der Größe der Fahrgastkabine ermitteln unsere Produkt-Experten, ob hierbei ein UV-CleanCar-Einzelmodul oder bei großen Kabinen die leistungsstärkere „Pro“-Ausführung installiert werden sollte.

Wie sicher sind die Hygiene-Produkte für Aufzüge?

CleanAir ist so konstruiert, dass kein UV-C-Licht aus dem Gerät dringt. Somit kann dieses Gerät jederzeit aktiv die Kabinenluft desinfizieren, auch wenn Fahrgäste anwesend sind.
CleanCar bestrahlt die leere Kabine mit UV-C. Dafür ist unser Produkt mit diversen ausfallgeschützen Sensoren ausgestattet, erfüllt alle relevanten Normen und Vorschriften und ist bezüglich der Produktsicherheit von einem unabhängigen Institut zertifiziert worden.

Wie groß sind die Produkte in der Kabine?

Unsere Produkte wurden von Designern sowohl optisch als auch konstruktiv auf moderne Kabinendesigns abgestimmt und sind in Edelstahl mit weißer, grauer oder schwarzer Glasfront verfügbar. Die Geräte werden direkt an der Kabinenwand unterhalb der Kabinendecke installiert, sodass sie wenig Platz in der Kabine beanspruchen, den Platz für Fahrgäste nicht einschränken und keine Gefahr für Stoßverletzungen existiert.

Kann man die CleanMobility-Geräte auch mieten?

Niemand weiß genau, wann die Corona-Pandemie tatsächlich überwunden ist oder wann andere Erreger unsere Gesellschaft erneut in eine ähnliche Situation bringen. Deswegen bieten wir unterschiedliche Möglichkeiten an, wie Sie mit CleanMobility die Aufzüge zu noch geschützteren Orten machen können.

Neben dem Kauf können die Geräte UV CleanAir und UV CleanCar von Schindler ebenfalls gemietet werden. Dies ist eine interessante Option für alle, die eine flexible Lösung benötigen, oder zum Beispiel für Vermieter von Wohn- oder Gewerbeflächen.

Gibt es eine Gewährleistung auf die Geräte?

Wenn Sie die CleanMobility Lösungen mieten, stellen wir sicher, dass Sie im Mietzeitraum jederzeit ein funktionsfähiges Gerät haben. Wir übernehmen ggf. anfallende Reparaturen sowie den regelmäßigen Austausch der UV-C-Leuchten. Beim Kauf bieten wir Ihnen die Option der Reparatur und Störungsbeseitigung an. Darin enthalten sind der regelmäßige Austausch von UV-C-Leuchtmitteln und Instandsetzungen.

Wie oft reinigen UV CleanAir und UV CleanCar? Kann man die Intervalle selbst einstellen?

CleanAir wird automatisch zu verschiedenen Tageszeiten aktiviert und sorgt rund um die Uhr für hygienische Luft. Jeder Reinigungszyklus beginnt mit dem Ruf des Aufzuges durch einen Fahrgast und läuft nach der Verwendung noch 60 Minuten nach, bevor UV CleanAir in den Standby-Modus wechselt. So steht die Kabine mit frischer Luft bereit, wenn die folgenden Passagiere den Lift anfordern. Der Reinigungszyklus kann während der Nutzung des Aufzugs problemlos weiterlaufen. UV CleanCar reinigt die Kabine mit UV-C immer dann, wenn die Kabine ungenutzt ist. Drei ausfallgeschützte Sensoren gewährleisten eine Aktivierung ausschließlich bei leerem Lift. Die Intervalle bzw. Reinigungszeiten werden bei der Montage von unseren Servicetechnikern auf den jeweiligen Aufzug optimiert eingestellt.

Kann man alle Produkte auch bei Fremdanlagen installieren?

Die Schindler CleanAir und CleanCar lassen sich herstellerübergreifend in nahezu allen Aufzügen installieren. Auch die Handlaufdesinfektion Ultra UV Pro für Fahrtreppen und Fahrsteige wurde bereits an Schindler Fahrtreppen und an Anlagen verschiedenster Hersteller eingebaut. Unsere Servicetechniker sind erfahren in der Wartung und Reparatur von Aufzügen und Fahrtreppen aller Marken, sodass sie eine professionelle Montage der Produkte in allen Anlagen vornehmen können. 

Mit welchen Betriebskosten muss ich rechnen?

Da die Geräte bei Nichtverwendung des Aufzuges in den Standby-Modus wechseln, sind die jährlichen Stromkosten abhängig von der Frequentierung des Aufzuges, liegen aber bei allen Produkten im Normalfall im unteren zweistelligen Bereich. Jedes technische Gerät unterliegt einem natürlichen Verschleiß und sollte für eine hohe Verfügbarkeit regelmäßig gewartet und geprüft werden. Schindler bietet diesen Service sowohl bei Kauf als auch bei Miete selbstverständlich an.

Werden die Geräte von Schindler gewartet?

Ja, die gemieteten Geräte werden regelmäßig auf ihre Funktion und Sicherheit gewartet und die Leuchten gewechselt. So können Sie sichergehen, dass die Lösungen jederzeit ihre volle Leistung erbringen und risikolos betrieben werden. Diese Leistung bieten wir beim Kauf der Produkte ebenfalls optional an.

Muss eine zugelassene Überwachungsstelle den Lift oder die Fahrtreppe abnehmen, wenn CleanMobility installiert wurde?

Eine Prüfung und Abnahme des Aufzugs durch eine ZÜS ist nach dem Einbau nicht erforderlich.

Wo erhalte ich eine persönliche Beratung?

Unsere Produktexperten stehen Ihnen für Ihre Fragen jederzeit zur Verfügung. Senden Sie uns gerne eine Nachricht im folgenden Kontaktformular und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück. Oder rufen Sie uns unter unserer Servicenummer 0800 866 11 00 an, um ein Beratungsgespräch zu vereinbaren.



Förderung für mobile Luftreiniger

Wichtige Informationen zur Corona Überbrückungshilfe III für Unternehmen bis zum 31.08.2021

Hygiene-Empfehlungen – Ratgeber

Hygiene-Empfehlungen – Ratgeber

Diese technischen Lösungen helfen wirkungsvoll, die Ausbreitung von Keimen bei der Benutzung von Aufzügen und Fahrtreppen zu verhindern. Zusätzlich haben wir Hygiene-Empfehlungen für Fahrgäste hier zusammengestellt.