Schindler Generalversammlung 2020 mit strikten Auflagen

16.03.2020

Schindler verlangt Stimmabgabe über den unabhängigen Stimmrechtsvertreter

Contacts

For media:
Press Office
Tel. +41 41 445 30 60
corporate.communications@schindler.com

For investors & analysts:

Marco Knuchel
Head Investor Relations
Tel. +41 41 445 30 61
investor.relations@schindler.com


Schindler bestätigt, dass die für den 19. März 2020 angesetzte Generalversammlung der Schindler Holding AG unter strikten Auflagen stattfinden wird.

Um den heute erlassenen Vorgaben des Bundesrats bezogen auf die COVID-19-Pandemie zu entsprechen, werden Aktionärinnen und Aktionäre nicht vor Ort teilnehmen können. Stattdessen werden sie aufgefordert, den unabhängigen Stimmrechtsvertreter zu instruieren. Aus diesem Grund wird die Abstimmungsfrist bis zum 18. März 2020 verlängert.

Für allfällige Fragen zu den Traktanden der Generalversammlung wenden Sie sich bitte an Investor Relations.