Schindler Zwischenbericht per 30. Juni 2015

14.08.2015

Contacts

For media:
Press Office
Tel. +41 41 445 30 60
corporate.communications@schindler.com

For investors & analysts:

Marco Knuchel
Head Investor Relations
Tel. +41 41 445 30 61
investor.relations@schindler.com

Anhaltendes Wachstum und höhere Profitabilität

Im ersten Semester 2015 hat Schindler den Wachstumskurs fortgesetzt und gleichzeitig die Profitabilität verbessert. Der Auftragseingang von CHF 4 977 Mio. lag in Schweizer Franken leicht über dem Wert der Vorjahresperiode von CHF 4 962 Mio. In Lokalwährungen resultierte ein Plus von 3,7%.

Der Umsatz stieg um 3,5% auf CHF 4 492 Mio. (+7,4% in Lokalwährungen). Das Betriebsergebnis betrug CHF 476 Mio. (Vorjahresperiode: CHF 524 Mio. – inklusive ausserordentlicher Gewinn Mall of Switzerland von CHF 82 Mio.). Bereinigt um diesen Sondereffekt konnte das Betriebsergebnis um 7,7% in Schweizer Franken beziehungsweise um 14,7% in Lokalwährungen gesteigert werden. Die EBIT-Marge erreichte 10,6% (Vorjahresperiode: 10,2% vor Sondereffekt).

Der Konzerngewinn beträgt CHF 358 Mio. und stieg um 6,5% verglichen mit dem bereinigten Wert der Vorjahresperiode von CHF 336 Mio. (CHF 371 Mio. nach Sondereffekten). Der Geldfluss aus Geschäftstätigkeit verbesserte sich um 17,7% auf CHF 472 Mio.

2019/04 Vollständige Medienmitteilung
mit ausgewählten Kennzahlen per 30. Juni 2015
PDF, 
2015/08 Vollständiger Zwischenbericht
per 30. Juni 2015
PDF,