Europäischer Gerichtshof weist Rechtsmittel von Schindler zurück

18.07.2013

Der Europäische Gerichtshof hat am 18. Juli 2013 das Rechtsmittel von Gesellschaften der Schindler Gruppe gegen ein Urteil des Gerichts der Europäischen Union vom 13. Juli 2011 zurückgewiesen. In dem Urteil hatte das Gericht einen Bussgeldentscheid der Europäischen Kommission gegen Schindler aus dem Jahr 2007 wegen Verstössen gegen das Wettbewerbsrecht bestätigt. Schindler bedauert den heutigen Entscheid und wird das Urteil umfassend analysieren. Schindler hat die Busse in der Höhe von € 143.7 Mio. bereits 2007 bezahlt.

Contact us

For media:
Carolyn Pike
Head Media Relations & Content Generation
Tel. +41 41 445 32 98
corporate.communications@schindler.com

For investors & analysts:

Marco Knuchel
Head Investor Relations
Tel. +41 41 445 30 61
investor.relations@schindler.com