Erneute ausserordentliche Abschreibung auf der Hyundai Elevator-Beteiligung

19.12.2013

Am 27.11.2013 hat Hyundai Elevator Co. Ltd. (Hyundai Elevator), Südkorea die dritte Kapitalerhöhung innert Jahresfrist in der Höhe von KRW 217.5 Mrd. (ca. CHF 184 Mio.) angekündigt. Deren Durchführung soll im 1. Quartal 2014 erfolgen. Schindler ist mit einer Beteiligung von 30,9% der zweitgrösste Aktionär von Hyundai Elevator, hatte aber keine Möglichkeit, auf die Entscheidungsfindung Einfluss zu nehmen. Zur Erinnerung: Die Beteiligung von Schindler an Hyundai Elevator wurde bereits durch die letzte Kapitalerhöhung vom 4. Juni 2013 (unter Ausschluss der Bezugsrechte) von 35% auf 30.9% verwässert.

Das Aufzugsgeschäft von Hyundai Elevator hat sich in den letzten Monaten positiv entwickelt. Schindler geht davon aus, dass die angekündigte Kapitalerhöhung für das Kerngeschäft unnötig ist und die neuen Mittel wiederum zur Finanzierung der Kontrolle über die verlustschreibende Hyundai Merchant Marine Ltd. (HMM) verwendet werden. Schindler hat daher entschieden die Durchführung der Kapitalerhöhung rechtlich zu bekämpfen.

Der Börsenkurs von Hyundai Elevator hat mit einem weiteren Rückgang auf die angekündigte Kapitalerhöhung reagiert. Aufgrund der negativen Kursentwicklung muss Schindler unter Anwendung der geltenden IFRS Regeln zusätzlich zur Abschreibung im 2. Quartal 2013 (CHF 155 Mio.) eine weitere Abschreibung von CHF 64 Mio. auf der Beteiligung an Hyundai Elevator vornehmen. Diese erneute Abschreibung belastet das Finanzergebnis im 4. Quartal und schmälert den Konzerngewinn 2013 um diesen Betrag. Der Buchwert der Beteiligung beträgt neu CHF 135 Mio. Sollte sich der Börsenkurs von Hyundai Elevator weiter deutlich abschwächen, werden erneute Wertberichtigungen notwendig sein; möglicherweise vor Jahresende.

Das operative Geschäft von Schindler entwickelt sich im 4. Quartal im Rahmen der Erwartungen. Der Dividendenantrag des Verwaltungsrats der Schindler Holding AG an die Generalversammlung 2014 wird durch die Wertberichtigungen auf der Beteiligung Hyundai Elevator nicht beeinflusst.

Contact us

For media:
Carolyn Pike
Head Media Relations & Content Generation
Tel. +41 41 445 32 98
corporate.communications@schindler.com

For investors & analysts:

Marco Knuchel
Head Investor Relations
Tel. +41 41 445 30 61
investor.relations@schindler.com