Schindler erwirbt bedeutenden Minderheitsanteil an neuem Joint-Venture-Partner

29.03.2011

Schindler, ein weltweit führender Anbieter von Aufzügen und Fahrtreppen und seit den frühen 80er Jahren präsent in China, gründet ein neues "Joint Venture" mit der chinesischen Aufzugsfirma Xuchang Xiji Elevator Co. Ltd. Gemäss Vereinbarung erwirbt Schindler in einem ersten Schritt 46% der Anteile an Xuchang Xiji Elevator Co. Ltd. mit der Option zum Erwerb der restlichen Anteile. Der Vollzug der Vereinbarung steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung der zuständigen lokalen Behörden.

Contacts

For media:
Press Office
Tel. +41 41 445 30 60
corporate.communications@schindler.com

For investors & analysts:

Marco Knuchel
Head Investor Relations
Tel. +41 41 445 30 61
investor.relations@schindler.com

Das neue Joint Venture – XJ-Schindler (Xuchang) Co. Ltd. – stärkt Schindlers Stellung in den Bereichen Wohnhäuser und kostengünstige Wohnungen, den am schnellsten wachsenden Wohnungsmärkten in China.

Xuchang Xiji Elevator Co. Ltd mit Sitz in der Henan Provinz, ist ein führender chinesischer Hersteller von Aufzügen und Fahrtreppen mit eigenem Design, Produktion, Installation und Wartung.

Über den Wert der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Am 9. März 2011 hat die chinesische Regierung ihre Pläne zum Bau von 10 Millionen kostengünstigen Wohnungen im Jahr 2011 bekannt gegeben. In den nächsten fünf Jahren sollen insgesamt 36 Millionen Wohnungen für Familien mit niedrigen Einkommen entstehen.


Über Schindler

Der Schindler Konzern ist einer der weltweit führenden Mobilitätsanbieter mit mehr als 43 000 Mitarbeitenden in über 100 Ländern. Das Unternehmen entwickelt, produziert, installiert, wartet und modernisiert Aufzugs- und Fahrtreppensysteme für fast alle Gebäudetypen. Schindler unterstützt nachhaltige Stadtentwicklung mit sicheren, zuverlässigen und ökologisch unbedenklichen Mobilitätslösungen.