02.10.2017

Schindler erhöht die Preise für Aufzüge und Fahrtreppen

Aufzüge und Fahrtreppen bestehen vor allem aus Stahl und weiteren Metallen wie Kupfer und Aluminium. Die Preise dieser Rohmaterialien sind in den letzten zwölf Monaten um rund 30 % gestiegen, was die Produktionskosten von Aufzügen und Fahrtreppen erhöht. Hinzu kommt ein Anstieg der Personalkosten, so dass sich Schindler Aufzüge AG gezwungen sieht, die Preise für Neu- und Ersatzanlagen anzupassen und per 1. Oktober 2017 um 4 % zu erhöhen.

Für weitere Informationen: communications.ch@schindler.com