Schindler startet eine neue globale Werbekampagne

16.12.2020

Adding the EXTRA to the Ordinary

Im Zuge der Einführung einer neuen modularen Produktpalette startet Schindler die neue weltweite Werbekampagne mit dem Titel "Adding the EXTRA to the Ordinary".


EXTRA ist der neue Standard

Die reine Beförderung von Fahrgästen war gestern. Die neue Aufzugsgeneration von Schindler beeindruckt mit multimedialer Onboard-Unterhaltung, informiert vorausschauend den Wartungsservice und ermöglicht maximale Flexibilität bei Planung, Ausstattung und Design.

Dank der Modularität der neuen Aufzüge, digitaler Innovationen und zahlreicher Designmöglichkeiten bietet Schindler eine bisher nicht gekannte Vielfalt an Mobilitätslösungen, die der Individualität viel Spielraum lassen. Im kommunikativen Fokus stehen somit die EXTRAs, welche bei Schindler ab sofort den neuen Standard bilden. Je nach Produkt oder Zielgruppe rückt in den Fokus, welchen konkreten Mehrwert der Aufzugs- und Fahrtreppenspezialist Schindler seinen Kund*innen bietet.

Auswahl, Planung und Konfiguration werden so einfach wie möglich gehalten. Maximale Kombinierbarkeit und Designfreiheit sorgen dabei für Produkte, die den individuellen Bedürfnissen in Gebäuden entsprechen.

Die Aufzüge sind für die digitale Zukunft gerüstet, egal ob es sich um die Produkte der neuen Digital Media Services wie Schindler Ahead AdScreen, DoorShow, MediaScreen aber auch SmartMirror handelt oder um die digitalen Dienstleistungen wie Schindler Ahead Core und Ahead Connectivity für Notruf, Fernüberwachung oder Kommunikation.

Der Slogan "Adding the EXTRA to the Ordinary" verdeutlicht die vielfältigen Vorteile, die bei der neuen Aufzugsgeneration schon in ihrer Basis-Ausstattung enthalten sind. Das komplett neue visuelle Erscheinungsbild der Kampagne unterstreicht ihre Kernaussage und stellt bei allen Motiven in den Mittelpunkt, für wen Schindler rund um die Uhr Mobilitätsdienstleistungen und stets ein "EXTRA mehr" erbringt: für die Menschen – Kund*innen und Fahrgäste.

Mit dieser internationalen Kampagne will Schindler seine Position als einer der weltweit führenden Aufzugs- und Fahrtreppenhersteller weiter etablieren und seine bisherige Erfolgsgeschichte fortführen.


Kontakt

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Mag. Michael Uher
Marketing & PR Schindler Aufzüge und Fahrtreppen GmbH
michael.uher@schindler.com
pressestelle.at@schindler.com 
www.schindler.at