Aufzugsplanung in nur 15 Sekunden: Schindler Digital Plan & Design

09.11.2016

Das neue Online-Planungstool „Digital Plan & Design“ von Schindler erleichtert  Architekten und Planern die Konzeption von Aufzügen für Gebäude aller Art. Berücksichtig werden dabei Normen sowie regionale Bauordnungen. Österreich ist eines der ersten Länder weltweit, in denen Schindler Digital Plan & Design genutzt werden kann.


Schindler Digital Plan & Design: Aufzugsplanung in nur 15 Sekunden

Die Planung von Gebäuden ist ein komplexer Prozess, der Know-how aus verschiedensten Fachgebieten erfordert. Für die Planung von Aufzügen hat Schindler mit Digital Plan & Design ein praktisches und smartes Online-Tool entwickelt: Innerhalb kürzester Zeit bietet das Programm Lösungen für die komplette Aufzugsplanung von Wohn- oder Einfamilienhäusern, Bürogebäuden, Einkaufszentren, Hotels, aber auch von Bauten des Gesundheitswesens und öffentlichen Einrichtungen.

Oliver Hilpert, Director New Installation und Mitglied der Geschäftsleitung von Schindler, sieht in Planungstools neben der Projekt- und Fachberatung die beste Unterstützung für Projektverantwortliche: „Für Schindler ist es von großer Bedeutung, Architekten und Planern mit möglichst schnellen, effizienten und planungssicheren Tools ihre Arbeit zu erleichtern. Egal ob Personen-, Service-, Betten- oder Lastenaufzug – mit Digital Plan & Design lassen sich komplexeste Aufgaben nun in knapp 15 Sekunden lösen.“

Die Features des Planungstools sind dabei auf den jeweiligen Einsatzort abgestimmt und kalkulieren auch länderspezifische Normen mit ein. Österreich ist neben Großbritannien eines der ersten Länder, in denen Digital Plan & Design verfügbar ist. „Der neue Planungsnavigator von Schindler ist perfekt auf die heimische Gebäudelandschaft abgestimmt. Somit können über 90 Prozent der Planungsaufgaben abgedeckt werden“, so Hilpert.

Service und Beratung bei der Aufzugsplanung
Die Anwendung des Planungsprogramms ist einfach und intuitiv. Es bietet zwei Funktionen: „Fast Track“ und „Online Planung“. Der Modus „Fast Track“ enthält einen Überblick über sämtliche Produkte von Schindler und detaillierte Produktbeschreibung. Bei der „Online Planung“ reicht die Eingabe der Gebäudebasisdaten wie Höhe, Stockwerke und Personenanzahl, um sofort eine entsprechende Verkehrsanalyse zu erhalten. Geltende Normen und Bauordnungen werden auf Wunsch mitberücksichtigt. Der Nutzer erhält umgehend sämtliche empfohlene Aufzugsprodukte und mögliche Alternativen. Die übersichtliche Darstellung ermöglicht einen einfachen und raschen Vergleich. Produktdatenblatt, Leistungsbeschreibungen und Grundrisszeichnungen können als Ergebnisse lokal abgespeichert und weiterverarbeitet werden.

Zahlreiche Hilfefunktionen und Erklärungen zu den einzelnen Berechnungs- und Auswahlschritten erleichtern die Anwendung. „Mit Digital Plan & Design erweitert Schindler sein Angebot für Architekten und Planer um ein nützliches Online-Programm. Das Planungstool ist umfassend mit der Schindler-Website verlinkt und bietet vielfältige Informationen. Sollten dennoch Fragen offen bleiben, stehen unsere Experten jederzeit via Kontaktformular oder persönlich in Form der lokalen Ansprechpartner zur Verfügung. So bieten wir Planern ein starkes Tool für einen perfekten und einfachen Start in jedes neue Projekt“, verdeutlicht Hilpert.

Schindler Digital Plan& Design ist auf https://digitalplan.schindler.com erreichbar. Das Tool ist kostenlos und kann als registrierter User oder als Gast genutzt werden. Hintergrundinformationen und den neuen Werbespot zu Schindler Digital Plan & Design finden Sie auf www.schindler.at.


Über Schindler
Der 1874 gegründete Schindler Konzern ist einer der weltweit führenden Anbieter von Aufzügen und Fahrtreppen und damit einhergehenden Dienstleistungen. Seine innovativen und umweltfreundlichen Zutritts- und Beförderungssysteme prägen maßgeblich die Mobilität einer urbanen Gesellschaft. Als Pionier für nachhaltige Mobilität engagiert sich Schindler zudem als einer der Hauptpartner für das zukunftsweisende Projekt Solar Impulse und positioniert sich einmal mehr an vorderster Technologiefront.

Solar Impulse ist das erste Flugzeug, das ohne Treibstoff und nur von Solarenergie angetrieben die Welt umrunden soll. 2015 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von fast 9,4 Milliarden Schweizer Franken. Täglich bewegt Schindler mit seinen Mobilitätslösungen über 1 Milliarde Menschen auf der ganzen Welt. Hinter diesem Erfolg stehen mehr als 57 000 Mitarbeitende in über 100 Ländern.

Kontakt

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Mag. Michael Uher
Marketing & PR Schindler Aufzüge und Fahrtreppen GmbH
michael.uher@schindler.com
pressestelle.at@schindler.com 
www.schindler.at