18.11.2014

Schindler gewinnt Grossauftrag in Vietnam

75 Aufzüge und 46 Fahrtreppen für neues Hauptquartier der VietinBank in Hanoi / PORT-Technologie sorgt für effizienten und personalisierten Verkehrsfluss

VietinBank in Hanoi
Das neue Hauptquartier der VietinBank in Hanoi soll bis 2017 fertiggestellt werden.

Schindler rüstet das neue Hauptquartier der VietinBank in Hanoi, Vietnam, mit Aufzügen und Fahrtreppen aus. Das 300.000 Quadratmeter große Gebäude wird Büro und Gewerbeflächen umfassen und wurde von der VietinBank, einer der grössten Bankengruppen Vietnams, in Auftrag gegeben. Das neue Hauptquartier der VietinBank wurde vom Architekturbüro des britischen Stararchitekten Norman Foster entworfen und soll bis 2017 fertiggestellt werden.

Der neue Gebäudekomplex soll die wachsende Bedeutung von Vietnam als internationales Finanzzentrum demonstrieren. Das Bauprojekt besteht aus zwei Türmen, die durch ein siebenstöckiges Podium miteinander verbunden sind. Der größere der beiden Türme wird 363 Meter hoch sein und auf 68 Stockwerken den Hauptsitz der Bank beherbergen. Der kleinere Turm wird eine Höhe von 250 Metern erreichen.

Schnellste Doppeldeckeraufzüge in Vietnam
Schindler liefert insgesamt 75 Aufzüge und 46 Fahrtreppen, davon sechs Schindler Doppeldeckeraufzüge. Diese erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 10m/s und sind damit die schnellsten ihrer Art in Vietnam. Das Bauprojekt wird mit 42 Hochleistungsaufzügen Schindler 7000, 23 Schindler 5500 Aufzügen sowie 46 Fahrtreppen Schindler 9300AE ausgestattet.

Die Aufzüge im Bürogebäude werden mit dem hochmodernen Schindler Verkehrsmanagementsystem PORT ausgerüstet, das einen höchst effizienten, intuitiven und personalisierten Verkehrsfluss innerhalb des Gebäudes ermöglicht. Die PORT-Technologie ist die neueste und modernste Generation der ursprünglichen Original-Zielrufsteuerung, die Schindler bereits in den 1990ern als Pionier auf den Markt brachte. Hinter dieser Technologie steht ein einzigartiger hochentwickelter Algorithmus, der für jeden Benutzer die optimale Transportlösung berechnet, Warte- und Reisezeiten signifikant reduziert, und die Transportkapazität gegenüber herkömmlichen Aufzugssystemen bis zu 30 Prozent erhöht.

Zusätzlich werden alle Aufzug- und Fahrtreppensysteme in den Büro- und Gewerbebereichen mit dem Management-Tool Lobby-Vision ausgestattet, womit jede Anlage einzeln überwacht werden kann.

Über Schindler Vietnam
Schindler war 1996 eines der ersten ausländischen Aufzugsunternehmen, das den Betrieb in Vietnam aufnahm. Der Hauptsitz von Schindler Vietnam ist in Ho Chi Minh City. Das Unternehmen betreibt Niederlassungen in Hanoi und Da Nang, sowie Geschäftsstellen in Can Tho, Hai Phong und Nha Trang.