04.03.2014

Großauftrag für Marina-One-Projekt in Singapur

Schindler liefert 34 Aufzüge für das architektonisch wegweisende Bauprojekt / Energierückspeisung sorgt für hohe Effizienz 

Luftbild des Marina One in Singapur (Animation)
Eine grüne Oase zwischen vier Hochhäusern: das Marina One in Singapur.

Berlin – Schindler wird die Aufzüge für das Marina-One-Projekt im neuen Geschäftsbezirk von Singapur liefern. In Marina South gelegen sollen hier auf einer Fläche von 341.000 Quadratmetern zwei 30-stöckige Bürotürme und zwei 34-stöckige Wohngebäude mit 1.042 luxuriösen Apartments entstehen. Den Mittelpunkt der vier Hochhaustürme von Marina One wird ein öffentlicher Park mit Wasserfällen und Dachgärten bilden, „The Heart“ genannt. Die Fertigstellung des Multi-Milliarden-Gebäudekomplexes ist für 2017 geplant.

Ausgezeichnete Architektur
„Mit diesem herausragenden Projekt stärkt Schindler seine führende Marktposition in der besten Lage von Singapur“, sagt Hugo Martinho, Geschäftsführer der Schindler Aufzüge Singapur. Das von ingenhoven architects aus Düsseldorf entworfene Marina One wurde bereits jetzt mehrfach prämiert. So erhielt das Projekt den renommierten Asia Pacific 2012 International Property Award in drei Kategorien und wurde für die nachhaltige Konzeptionierung mit GreenMark Platinum ausgezeichnet.

Aufzüge liefern Strom
Schindler liefert insgesamt 34 Aufzüge für die beiden Wohntürme, davon 30 Hochleistungsaufzüge vom Typ Schindler 7000. Alle Anlagen werden mit regenerativen Antrieben ausgestattet. Diese Technologie ermöglicht es, überschüssige Energie, die beim Bremsen eines Aufzugs entsteht, ins Gebäudenetz zurückzuspeisen. Auf diese Weise verbrauchen die Anlagen bis zu 30 Prozent weniger Energie als vergleichbare Aufzüge. Zudem werden die Aufzüge mit dem Management-Tool Lobby-Vision ausgestattet, das es erlaubt, jede Anlage einzeln zu überwachen

Über Schindler
Der Schindler Konzern, gegründet 1874 in der Schweiz, ist einer der weltweit führenden Anbieter von Aufzügen, Fahrtreppen und entsprechenden Serviceleistungen. Die Mobilitätslösungen von Schindler bewegen täglich eine Milliarde Menschen auf der Welt. Schindler trägt mit sicheren, zuverlässigen und umweltfreundlichen Aufzügen und Fahrtreppen zu einer nachhaltigen städtebaulichen Entwicklung bei.

Weitere Informationen:

Birgit Dirks, Leitung Kommunikation + Marketing
Telefon +49 30 7029 2777, Fax +49 30 7029 2406, birgit.dirks@de.schindler.com

Jan Steeger, Referent Externe Kommunikation
Telefon +49 30 7029 2560, Fax +49 30 7029 2406, jan.steeger@de.schindler.com