26.11.2014

1.500 Teilnehmer beim Global Schindler Award

Studierende aus mehr als 50 Ländern haben sich registriert / Entwürfe zur Umgestaltung des Wettbewerbsgeländes in Shenzhen müssen bis 15. Januar engereicht werden

Schindler Award

Am 15. November endete die Anmeldung zum Global Schindler Award 2015 und zu diesem Zeitpunkt hatten sich bereits mehr als 1.500 Studenten aus über 50 Ländern registriert haben – ein beeindruckendes Ergebnis für den ersten Schindler Award, der global ausgerichtet ist. Bisher war der Wettbewerb auf Europa beschränkt gewesen. Jetzt kommen die Teilnehmer dagegen aus allen Teilen der Welt – von China bis Kenia, von der Schweiz bis nach Mexiko.

Eine einmalige Gelegenheit für junge Architekten
Der Global Schindler Award ist einer der wenigen großen internationalen Studentenwettbewerbe mit dem Schwerpunkt auf Stadtplanung. Er bietet Studierenden der Architektur, Landschaftsarchitektur, Städtebau und -planung die einmalige Gelegenheit mit ihren Ideen einer globalen Herausforderung zu begegnen und nachhaltige und allen zugängliche Städte zu schaffen.

Mobilität, Urbanisierung und Globalisierung
Schindler und die ETH Zürich als wissenschaftlicher Partner sind schon gespannt auf die planerischen Ansätze für die Umgestaltung des Wettbewerbsgeländes in Shenzhen im chinesischen Pearl River Delta. Dabei müssen die Studenten Problemstellungen wie Mobilität, Urbanisierung und Globalisierung in ihren Entwürfen thematisieren, die bis zum 31. Januar einzureichen sind. Eine internationale Jury aus renommierten Praktikern und Experten wird die Arbeiten bewerten und Preise im Gesamtwert von 150.000 US-Dollar vergeben. Die Ergebnisse werden bei einer Preisverleihung im Frühjahr 2015 bekannt gegeben.

Während die Studierenden in den kommen Monaten an ihren Entwürfen zum Global Schindler Award arbeiten, werden wir den Wettbewerb mit regelmäßigen News, Interviews und Beiträgen auf www.schindleraward.com begleiten.

Weitere Informationen:
Andrea Murer, Projektleiterin Schindler Award
Telefon +41 41 445 45 14, info@schindleraward.com