02.05.2011

Preiserhöhung

Berlin: Der Aufzug- und Fahrtreppenhersteller Schindler hat deutschlandweit nach langjähriger Preisstabilität die Preise für alle Aufzüge, Fahrtreppen und Fahrsteige um rund vier Prozent angehoben. Das Unternehmen reagiert damit auf die anhaltenden Preissteigerungen bei Kraftstoffen, Spezialmetallen und anderen Rohstoffen, die sich auch auf die Produktions- und Transportkosten bei Schindler auswirken.

Über Schindler
Die Schindler Gruppe ist mit Vertretungen in mehr als 130 Ländern einer der weltweit führenden Mobilitätsanbieter. Das Unternehmen mit Hauptsitz in der Schweiz entwickelt, installiert, wartet und modernisiert weltweit Aufzugs- und Fahrtreppensysteme für fast alle denkbaren Gebäudetypen.

Weitere Informationen:

Birgit Dirks, Leitung Kommunikation + Marketing
Telefon +49 30 7029 2777
Fax +49 30 7029 2406
birgit.dirks@de.schindler.com