20.10.2016

Der Schindler Global Award 2017

Der Wettbewerb zum Schindler Global Award (SGA) 2017 für Studierende der Fachrichtung Urban Design läuft bereits auf Hochtouren. Er steht allen Studentinnen und Studenten offen, die ihr Design-Talent auf internationaler Ebene unter Beweis stellen wollen. Bachelor-Studierende im Abschlussjahr und Master-Studierende der Architektur, der Landschaftsarchitektur, des Städtebaus und der Stadtplanung sind zur Teilnahme an der 7. Ausgabe einer der weltweit renommiertesten vorberuflichen Wettbewerbe für urbanes Design eingeladen.

Die Projektvorschläge für den SGA sollen die grossen Herausforderungen und komplexen Fragestellungen im Zusammenhang mit der modernen Urbanisierung aufgreifen. Schauplatz des Wettbewerbs ist dieses Jahr das Stadtzentrum von São Paulo, Brasilien, wo ein Grosshandelsmarkt verlegt und das dadurch frei werdende Stadtgebietmitgestaltet werden soll. Die Studierenden sollen die Mobilität als Impulsgeberfür den Wandel nutzen, von der Gestaltung öffentlicher Räume und Infrastrukturen bis zur Rolle der wirtschaftlichen und sozialen Kräfte. Der Wettbewerb verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz und legt den Fokus auf die Integration urbaner Elemente und Populationen.

Die Bewertung der Beiträge und die Vergabe der Awards werden von einer internationalen Fachjury vorgenommen, der renommierte Experten wie Ciro Biedermann, Fernando de Mello Franco, Hubert Klumpner und Paola Viganò angehören. Das Gesamtpreisgeld beträgt über USD 100 000.

Anmeldefrist für den SGA ist der16. Dezember 2016. Alle Wettbewerbsbeiträge müssen bis zum 30. Dezember 2016 eingegangen sein. Die Preisverleihung ist für Mitte 2017 geplant.

Organisator des alle zwei Jahre stattfindenden Wettbewerbs ist die Schindler Gruppe, ein weltweit führender Anbieter von Aufzügen und Fahrtreppen und damit einhergehenden Dienstleistungen. Der Wettbewerbszyklus 2016-2017 wird erneut in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich und dem dort unterrichtenden Professor für Architektur und Städtebau Kees Christiaanse durchgeführt.

Auf der offiziellen Wettbewerbs-Website, die als Plattform für den Austausch von Ideen dient, werden im Laufe des Wettbewerbs diverse Interviews und Artikel veröffentlicht werden: www.schindler.com/award

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Andrea Murer, Project Leader
Schindler Global Award

Tel. +41 41 445 45 14, Fax +41 41 445 31 44

andrea.murer@ch.schindler.com

Hier geht es zur Anmeldung