14.08.2015

Apple wirbt mit Schindler

Seit Neuestem können René Saxer und Taylor Yu, langjährige und erfahrene Schindler Servicetechniker, bei Apple auf der Webseite in Filmen bestaunt werden. Die Videos zeigen, wie Apple-Geräte bei Schindler als «digitale Werkzeugkoffer» eingesetzt werden.

www.apple.com/business/schindler
So sieht die Schindler-Website von Apple aus. Sehr prominent auf dem Bild zu sehen: Servicetechniker René Saxer von Schindler Zürich.

Die wegweisende digitale Durchdringung des Schindler Geschäftsalltags hat Apple dermassen beeindruckt, dass sie das Beispiel in Zukunft für ihr eigenes Marketing nutzen. Dazu wurden Filmteams zu Schindler in die Schweiz und nach Hongkong geschickt und ein Schindler Expertenteam war vor Ort bei Apple im Silicon Valley. Ab sofort können die daraus entstandenen Filme auf der Apple-Webseite angeschaut werden.

Die Filme zeigen, wie Schindler Apple-Geräte als «digitale Werkzeugkoffer» einsetzt. Diese machen die Arbeit der Feldmitarbeiter einfacher, schneller und sicherer, und helfen, die Kundenzufriedenheit erheblich zu erhöhen. Passend zur Vision «Leadership through Customer Service» treibt Schindler die Digitalisierung seit Jahren konsequent voran, gerade auch im Bereich Kundenservice.

Bereits nutzen weltweit mehr als 20’000 Schindler-Feldmitarbeiter iPhones oder iPads für Wartungs- und Installationsarbeiten. Dies alles macht Schindler zu einem Innovationsführer der Industrie. Das zum Beispiel auch das einflussreiche Beratungsunternehmen Roland Berger. In einer kürzlich publizierten Studie wurden die globalen Pioniere der Industrie 4.0 benannt. Mit dabei: Schindler! Zudem hat Schindler dieses Jahr bereits zwei Awards für seine digitalen Innovationen gewonnen, vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) und der Universität St. Gallen.