23.03.2012

Schindler rüstet in Indien das weltweit höchste Wohngebäude aus

Schindler liefert 25 Aufzüge für einen neuen Wohnkomplex in Mumbai, darunter den World One Tower, mit 450 Metern das höchste Wohngebäude der Welt.

Zwei der drei Wohngebäude des Komplexes, einschliesslich des 117 Stockwerke hohen World One Tower, werden zukünftig von Schindler-Anlagen bedient. Insgesamt liefert Schindler für die beiden Hochhäuser 18 Aufzüge des Typs Schindler 7000 sowie 7 maschinenraumlose Aufzüge.

Der Komplex befindet sich auf einem sieben Hektar grossen Grundstück im Stadtteil Upper Worli der Metropole Mumbai. Das Projekt wird von Lodha Developers, einem der grössten Immobilienunternehmen der Stadt, in Zusammenarbeit mit den Architekten Pei Cobb Freed & Partners verwirklicht.

«Wir freuen uns, dass wir den Zuschlag für diese bahnbrechenden Gebäude erhalten haben», so Uday Kulkarni, Geschäftsführer von Schindler Indien. «Schon in der Vergangenheit durften wir zahlreiche Projekte von Lodha Developers beliefern und sind stolz auf unsere enge Zusammenarbeit mit Indiens führendem Immobilienentwickler.»

Im World One Tower sind 300 Luxusappartements geplant, und aufgrund seiner ungewöhnlichen gebogenen Form wird es spektakuläre 360°-Ausblicke über die Stadt geben. Es wird erwartet, dass das Gebäude nach Fertigstellung vom U.S. Green Building Council mit dem LEED-Zertifikat in Gold ausgezeichnet wird. LEED steht für «Leadership in Energy and Environmental Design».

Mit der Installation der Aufzüge wird voraussichtlich 2013 begonnen. Auftragseingang war im ersten Quartal 2012.