Schindler 9700AE

Die Fahrtreppe Schindler 9700AE ist die wartungsfreundliche Mobilitätslösung für weitläufige öffentliche Räume. Mit ihr können Sie flexibel planen, denn sie bewältigt hohe Verkehrsaufkommen an Flughäfen, U-Bahn-Stationen oder Bahnhöfen, selbst bei grossen Förderhöhen.

Für grosse Förderhöhe

Auf alles vorbereitet

Für Anwendungsbereiche, in denen Stufenrollen ausserhalb der Kettenglieder erforderlich sind, wie bei der Personenbeförderung in öffentlichen Verkehrseinrichtungen rund um die Uhr, bietet die Schindler 9700AE ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Eine Auswahl hochwertiger Komponenten erfüllt die Anforderungen der meisten öffentlichen Verkehrsbetriebe an Geschwindigkeit und Lebensdauer. Der Betrieb unter extremer Belastung ist für die Schindler 9700AE reine Routine.

Intelligentes Design

Intelligentes Design

Balustraden aus Glas, Edelstahl oder Sandwichpaneelen verleihen Ihrer Schindler 9700AE ein ansprechendes Äusseres. Mit ihrer reduzierbaren Gesamtbreite lässt sie sich in alle bestehenden Gruben einpassen. Damit ist sie wie geschaffen für den Austausch älterer Fahrtreppen, die hohe Verkehrsaufkommen nicht mehr bewältigen können.

Auf Individualität eingestellt

Auf Individualität eingestellt

Der modulare Aufbau der Fahrtreppe Schindler 9700AE ermöglicht die Anpassung der Komponenten an die Anforderungen jeder öffentlichen Verkehrseinrichtung. Antriebe, Ketten, Laufschienen und Fachwerke können auf die jeweiligen Kundenbedürfnisse zugeschnitten werden. Sie erfüllt hinsichtlich Geschwindigkeit und Produktlebensdauer die strengsten gesetzlichen Normen – beispielsweise die Richtlinien der American Public Transportation Association (APTA), des italienischen Decreto Ministeriale Nr. 295/1975 sowie des Code of Practice von Hongkong. Das macht sie zur Fahrtreppe der Wahl auch für sehr grosse Förderhöhen.