Intelligentes Schachtentlüftungssystem HVS

Energie sparen, Kosten senken und nie mehr für die Spatzen heizen!
Eine permanent offene Schachtentrauchung sorgt zwar für die vorschriftsmäßige Belüftung und die Entrauchung im Brandfall, lässt allerdings auch zu, dass teure Wärme durch den Kamineffekt kontinuierlich aus dem Gebäude entweicht.

Immer schön warm - ohne Wärmeverlust

Systematisch Energie sparen

Das intelligente Schachtentlüftungssystem HVS dichtet die standardmäßig vorgeschriebene Lüftungsöffnung im Schachtkopf bedarfsgerecht ab. Das reduziert den Wärmeenergieverlust durch den Aufzugsschacht deutlich, weil der Kamineffekt unterbunden wird. In Passiv- oder Niedrigenergiegebäuden trägt HVS wesentlich dazu bei, dass die angestrebte Energieeffizienz überhaupt erreicht werden kann.

Komfortable Temperaturen - nicht nur im Schacht.

Intelligent und bedarfsgesteuert

Die Lüftungsklappe reagiert flexibel und sensibel auf die Situation im Schacht. Sie öffnet
sich bei Normalbetrieb des Aufzugs regelmäßig, um den Schacht zu belüften. Ebenso
aktiviert sie sich bei erhöhter Temperatur im Schacht sowie während der Aufzugswartung
oder bei Störungen. Selbstverständlich öffnet sie sich auch, wenn Rauch erkannt wird
oder bei Stromausfall über die mechanische Federrückstellung. Alle Lüftungskomponenten
sind perfekt aufeinander abgestimmt. Das finden Sie so nur bei Schindler.

Frieren im Aufzug - nein Danke!

Viele Vorteile

− Dauerhafte Energieeinsparung
− Nachhaltige Energieeffizienz
− Kurze Amortisationszeit
− Intelligente Entlüftung des Aufzugsschachts
− ab sofort bei Schindler Österreich erhältlich